Angebote zu "Große" (4 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mythen, Hörbuch, Digital, 1, 136min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1838 erschien die Erstausgabe von Gustav Schwabs ´´Sagen des klassischen Altertums´´. Durch Schwabs Werk sind in über 150 Jahren Zehntausende schon in ihrer Jugend mit dem Bildungsgut der antiken Sagenwelt in Berührung gekommen. Er hat die großen und kleinen Quellflüsse antiker Sagenüberlieferungen in seinem Werk wie in einem antiken Sammelbecken zusammenlaufen lassen und es ist ihm gelungen aus Stoffen unterschiedlicher Herkunft eine gerundete und einprägsame Darstellung zu schaffen, die in Ihrer Art einzigartig ist und über die Hermann Hesse schrieb: ´´Hier können wir harmlos und unbeirrt im Land der Griechen und Trojer wandeln, von Zeus und Ikaros in gutem Deutsch und ohne Noten und ohne Kommentare lesen´´. Der schwäbischen Dichter, dessen Dichtung wir beiseitegelegt und vergessen haben, lebt in diesem schönen Sagenbuch, das jeder Lateinschüler besitzen und besser kennen sollte als den großen oder kleinen Ploetz, weiter. Er stand vor keiner leichten Aufgabe: Über Jahrhunderte hinweg hatte sich die Fantasie der Helenen an den mündlich überlieferten Mythen und Heldensagen entzündet. Schwab musste auswählen, Widersprüche tilgen, verschiedene Elemente in Einklang bringen. Die meisten Schwierigkeiten bereiteten die kleinen Sagen, die Mythen, die den ersten Teil des Hörbuches bilden. Sie bestehen aus den Erzählungen: Prometheus, Die Menschenalter, Deukalion und Pyrrha, Phaeton, Europa, Kadmos, Pentheus, Ion, Perseus, Dädalos und Ikaros. Mit einem Einleitungstext gesprochen von Andrea Hörnke-Trieß. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Ponnier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000623/bk_swrm_000623_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Das Ende der dummen Arbeit: Wie du als Angestel...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Startup-Spirit für alle!Endlich wieder motiviert arbeiten und wirklich etwas bewegen. Davon träumen viele frustrierte Angestellte, und deshalb übt die innovative Arbeitskultur der Startups auf sie eine so große Faszination aus. Die gute Nachricht: Ihr Traum kann Wirklichkeit werden, ohne dass Sie selbst gründen müssen.Felix Plötz zeigt, wie man den Startup-Spirit auch in traditionellen Unternehmen etabliert, welche Arbeitsmodelle es gibt und welches Modell zu wem passt - vom Top-Management bis zum Azubi. Ein mitreißendes Manifest für eine neue, frische Arbeitskultur sowie eine praktische Anleitung für jeden Einzelnen: für selbstbestimmte, sinnvolle Jobs in etablierten Unternehmen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Mark Bremer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hamb/002602/bk_hamb_002602_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Ikarien, Hörbuch, Digital, 1, 817min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue große Roman von Uwe Timm Deutschland im April 1945: Michael Hansen, mit seiner Familie als Kind von Hamburg in die USA ausgewandert, kehrt als GI zurück und übernimmt einen Auftrag des Geheimdienstes. Er soll herausfinden, welche Rolle der Eugeniker Alfred Ploetz für das Naziregime spielte. Während andernorts noch der Endkampf tobt, bricht Hansen von Frankfurt nach Bayern auf und bezieht Quartier am Ammersee. In einem Münchner Antiquariat findet er den Dissidenten Wagner, langjähriger Freund des Eugenikers Alfred Ploetz. Von ihm lässt er sich die Geschichte ihrer Freundschaft erzählen, die Ende des 19. Jahrhunderts in Breslau begann und die beiden jungen Studenten über Zürich bis nach Amerika führte - und mitten hinein in die Auseinandersetzung um die beste gesellschaftliche Ordnung, den Kommunismus marxistischer Prägung und die idealistische Gemeinde Ikarien, die vom französischen Revolutionär Étienne Cabet in Amerika gegründet wurde. Hansen kommt durch die Lebensbeichte Wagners dem faustischen Pakt auf die Spur, den der idealistische Forscher Ploetz mit den Nazis einging, und dem schweren Schicksal, das Wagner durch seine regimekritische Haltung ereilte, zu entgehen. Und er nutzt den anarchischen Raum, der sich im Nachkriegsdeutschland eröffnet, für zahlreiche Abenteuer insbesondere erotischer Natur. Eine erstaunliche und berührende Geschichte von der Suche nach besseren Alternativen zum Bestehenden. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ulrich Noethen. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/002859/bk_rhde_002859_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Talent, Hörbuch, Digital, 1, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Talent´´: Die Schwierigen: Viele Unternehmen konkurrieren um kluge Köpfe, aber nur wenige nehmen sie ernst. In seinem Beitrag ´´Die Schwierigen´´ fordert Wolf Lotter: Lobt die Talentierten! Fördert die Begabten! Verteidigt sie gegen die Mehrheit! Nachhilfe in Sachen Broterwerb: Künstler wollen sich selbst verwirklichen, wissen allerdings häufig nicht, wie sie von ihrer Arbeit leben können. Der Report von Annika Kreller handelt von einer Einrichtung in Hamburg, die sich als Hilfe zur Selbsthilfe für Kreative versteht. Die Zukunft gehört den Geeks: Geld ist Softwareentwicklern nicht so wichtig, mit Geld kann kein Unternehmen die begehrten IT-Spezialisten an sich binden. Was stattdessen hilft, erläutert Christoph Koch in seiner Analyse. Die Gaben des jungen Plotz: Welche Fähigkeiten hat ein 17-jähriger Schüler, der ein Unternehmer gründet und 600000 Euro von Investoren eintreibt, um seine Produktidee zu realisieren? Mischa Täubner hat sich in seinem Porträt auf Spurensuche begeben. Mach doch, was du willst: Fresenius ist einer der wenigen Konzerne, der auf ein zentrales Talentmanagement verzichtet. Wie aber findet er die Leute, die er für die Führung seiner diversen Geschäftszweige braucht? Antworten gibt Patricia Döhle in ihrer Fallstudie. Talentsuche per App: Welcher Song hat das Potenzial zum Hit? Welche Band das Zeug, groß rauszukommen? Firmen wie Shazam revolutionieren mit Big Data die Musikindustrie. Wie, erläutert Lars Jensen unter dem Motto ´´Talentsuche per App´´. Nach oben, bitte: Deutschland zählt zu den Ländern, in dem der Bildungserfolg besonders stark von der sozialen Herkunft abhängt. Woran das liegt und was in unseren Schulen schief läuft, untersucht Dirk Böttcher. Komm! Zu! mir! br / 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Jennifer Harder-Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/150601/bk_brnd_150601_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot